Head of Purchase-2-Pay/ Accounts Payable (w/m/*)

Wien, Austria

BEST OF TWO WORLDS - LOOKING FOR TALENTED PEOPLE

Sie arbeiten gerne in einem KMU-Umfeld mit einem internationalen Telekom-Konzern im Hintergrund? Mit über 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bildet Liberty Global Swiss Services (LGSS) eine bedeutende Servicegesellschaft für den Mutterkonzern Liberty Global in Österreich und unterstützt die UPC Schweiz vorwiegend in den Bereichen Finance sowie Customer Operations.

Werden Sie Teil der Liberty Global Familie und tragen Sie aktiv zum Unternehmenserfolg bei.

Für unser dynamisches Team im Bereich Finance in 1120 Wien suchen wir ab sofort eine / einen

Head of Purchase-2-Pay/ Accounts Payable (w/m/*)

Vollzeit (40h/ Woche)

Sie automatisieren und optimieren gerne? Sie möchten Prozesse von Anfang bis Ende verstehen und durchleuchten die einzelnen Schritte dahinter? P2P ist mehr als ein Kürzel für Sie? Dann haben wir die richtige Herausforderung:

 

 

 

Aufgaben

  • Verantwortung für den Bereich Accounts Payable sowie Purchase to Pay Systeme und deren Entwicklung
  • Optimierung des P2P Prozesses sowie Umsetzung und Weiterentwicklung von Best Practices in Abstimmung  mit US-GAAP, Accounting und Steuer-Richtlinien
  • Support, Monitoring und Verbesserung von SLA’s and KPI’s zur optimalen Performance-Steuerung (SOX)
  • Führung und Motivation des Operational Purchasing und Accounts Payable Teams
  • Kontinuierlicher Austausch mit Key Stakeholdern im Business um bestes Service zu gewährleisten und gemeinsame Ziele zu erreichen
  • Enge Zusammenarbeit mit Procurement zur Optimierung der Einkaufskanäle und Sicherstellung von Effizienz und Compliance

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium und mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise im Konzern
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in MS Office, Excel und PowerPoint sowie SAP oder Oracle
  • Erfahrung mit SOX von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Selbständige und pro-aktive Herangehensweise mit Problemlösungsorientierung
  • Organisations- und Umsetzungsstärke kombiniert mit Kommunikations-Skills über alle Levels
  • Hohe Eigenverantwortung und Prioritensetzung sowie Fähigkeit, auch unter Stress das Qualitätslevel zu halten

Wir bieten

  • Gute Zusammenarbeit in einem engagierten und internationalen Team
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb unserer Organisation
  • Sozialleistungen eines modernen Großunternehmens und eine umfangreiche Arbeitsausstattung
  • Kollektivvertragliches Mindestgehalt ab € 2.734,21 brutto (auf Basis von 40 Stunden / Woche) pro Monat, Überbezahlung abhängig Qualifikation und Erfahrung möglich